Nichts ist so alt wie die Nachricht von gestern. Deshalb freuen wir uns besonders, diesen brandneuen Blog rund um das Thema Aspartam zu eröffnen: Hier finden Sie laufend die aktuellsten Meldungen und Neuigkeiten, Presseartikel und Kommentare, Diskussionen und Meinungen rund um den Süßstoff sowie alle wichtigen Links zum Thema.

Aspartam – ein Nervengift?

Aspartam, auch bekannt unter der Bezeichnung E 951, ist einer der meist untersuchten Lebensmittelzusätze die es gibt. Der Stoff ist sowohl in den USA als auch in der EU seit vielen Jahren als kalorienarme Zuckerersatz für Softdrinks, Kaugummis und andere … mehr

Aspartam in der Schwangerschaft

Eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie regelmäßige Bewegung sind maßgebende Faktoren für ein gesundes und vitales Leben. Dafür muss man manchmal seine Komfortzone verlassen und Opfer aufbringen, indem man auf geliebte Speisen und Getränke verzichtet. Gerade in der Schwangerschaft ist … mehr

Wenn Zucker nicht vertragen wird.

Eine richtige Zuckerallergie gibt es nicht nach dem aktuellem Stand der Wissenschaft, dafür aber Unverträglichkeiten (Intoleranzen) von verschiedenen Zuckerarten.

Warum zugelassene Süßstoffe nicht krebserregend sind

  Immer wieder kursieren Gerüchte, dass Aspartam und andere Süßstoffe krebserregend wären. Wissenschaftliche Erkenntnisse können das nicht belegen. Im Gegenteil: Zahlreiche Studien und Behörden auf der ganzen Welt bestätigen die Sicherheit der bei uns zugelassenen Süßstoffe. Voraussetzung dafür ist natürlich, dass … mehr

Jugend ohne Waage?

Dass immer mehr junge Menschen in Europa von Übergewicht und Adipositas betroffen sind, ist nichts Neues. Besonders Jugendliche, die in sozial schwachen Familien aufwachsen, sind davon betroffen. Essverhalten und Bewegung von Kindern haben sich verändert Um dem Phänomen Übergewicht bei … mehr

Was Österreich über Süßstoffe denkt

Alle Jahre wieder wird rund um den Weltdiabetes-Tag – der diesmal am 14.11.2016 stattfand – von internationalen ExpertInnen die Dringlichkeit einer kalorienarmen, ausgewogenen Ernährung aufgezeigt. Nach Meinung vieler Ärzte und Ernährungsspezialisten können gerade Süßstoffe wesentlich dazu beitragen. Dennoch ist immer … mehr

Abnehmen – reine Kopfsache?

Wer sich fragt, warum die meisten Diäten nicht langfristig funktionieren, ist seit kurzem um paar gute Erklärungen reicher: Denn das jüngst erschienene Buch „Kopfsache schlank“ stellt klar, dass unser Essverhalten in unserem Gehirn abgespeichert ist, konkret: in den Basalganglien, die … mehr

Scharf auf Süßes?

Gerade im Winter, wenn es nur wenige Stunden hell und die eigene Stimmung mitunter düster ist, taucht sie ganz plötzlich auf: die unbändige Lust auf Süßes. Dann werden die Kekse, die noch von Weihnachten übrig geblieben sind, und andere Kalorienbomben … mehr

Diät Sucht

Wer denkt, dass junge Menschen noch einen unverkrampfteren Zugang zu ihrem Körper haben, irrt: Aus einer Studie, bei der insgesamt 1.427 Schüler und Schülerinnen im Alter zwischen zwölf und siebzehn Jahren befragt wurden, geht hervor, dass jede dritte Wiener Schülerin … mehr

Wieviel Kalorien verbrennt man bei der Arbeit?

Generell weit weniger als noch vor fünfzig Jahren, wie Studien aus Amerika jetzt zeigen: Die durchschnittlich bei der Arbeit verbrauchten Kalorien sind von 1550 kcal pro Arbeitstag im Jahre 1960 auf 1350 kcal im Jahre 2010 zurückgegangen. Das entspricht ungefähr … mehr